Freya Deiting - Virgin-Jazz-Face-Booking

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Artist
Foto ©Kurt Rade

Zu Buchen für:

- Konzerte -
- Solokonzerte -
- Duo-Konzerte -
- Vernissagen -
- Events -
Musikalischer Lebenslauf Freya Deiting
 
Die Dortmunder Violinistin Freya Deiting ist 1978 in Hamm/ Westf. geboren.
Studium/ Ausbildung:
Von 1998 – 2002 studierte Freya Deiting an der Musikhochschule Detmold/ Abteilung Dortmund Diplom Instrumentalpädagogik für Violine, Nebenfach Klavier; daran an schloss sie die „Künstlerische Ausbildung“ in Düsseldorf an der Robert Schumann Hochschule bei Professor Wolfgang Rausch an (Examen zur Diplom Musikerin 2005). Während dieser Zeit nahm sie an diversen Meisterkursen teil (z.B. 2004 bei Prof. Jürgen Kussmaul in Österreich).
Fortbildungen in den Bereichen Klezmer (Giora Feidmann und Helmut Eisel) und Jazz (String Thing/ D; Richie Beirach/ USA, Milan Svoboda/ Cz, Jazz Akademie Dortmund u.a.)
Seit dem Jahr 2000 Dozentin für Violine an den Städt. Musikschulen Dortmund und Kamen.
 
Als vielseitige und gefragte Geigerin konzertiert sie mit ihren Ensembles regelmäßig im In- und Ausland.
 
Künstlerische Tätigkeiten und Projekte:
Nach dem Studium setzte Freya Deiting ganz bewusst einen Akzent auf kammermusikalische Formationen wie das Duo Aciano. www.duoaciano.de (CD  "Dos!" 2010; CD in progress "Luz y Sombra" 2015)
 
Seit 2002 ist sie die Solo-Geigerin des Salonorchesters Münster. www.salonorchestermuenster.de (CD "Zeitlos" 2004; Jubiläums Dvd 2006; CD "Charleston mit Miss Marple" 2015)
 
Im Kulturhauptstadtjahr 2010 gründete sie das Streichquartett Les Sirènes. (CD „A time for us“ in 2013; Live-CD in progress mit dem Prager Jazzpianisten Milan Svoboda "Hommage aux Beatles") www.lessirenes.de
 
Jenseits der klassischen Musik:
- 2008 Gründung des Parhelia Quartetts Dortmund (CD "Sounding Landscapes" in 2013)
 
- 2012 begleitete sie mit ihrer Violine die Weihnachtstournee der Kelly Family (Live CD)
 
- seit 2014 Blossom Lane mit der Singer-Song Writerin Cora Himmelsbach
 
- seit 2007 Mitglied des Transorient Orchestras Dortmund (Live Cd und Dvd in 2009)
 
- Als Jazz-Geigerin stand sie wiederholt mit dem Sänger und Grammy Gewinner Dennis Rowland/ USA, dem Prager Pianisten, Arrangeur und Komponisten Milan Svoboda und dem East West European Jazz Orchestra/ TWINS 2010 auf der Bühne, welches sie auch im Rahmen der Kulturhauptstadt logistisch betreut hat (CD 2009)
 
-seit 2014 Gipsy Swing mit  New Hot Club de Ruhr
 
-2009 Auftritte mit dem Dick de Graaf Trio/ NL
 
- seit 2006 Geigerin bei Jazz in Opera aus Dortmund www.jazz-in-opera.de
-Spielzeit 2014/2015 Solo Geigerin bei dem Musical "Bonnie and Clyde" am Städt. Theater Bielefeld
 
Weitere Betätigungsfelder sind Studio-Aufnahmen im Filmmusik- und im Kinder-Hörbuchbereich sowie Produktionen für den WDR/ SWR Rundfunk.
 
Referenzen:
Auftritte u.a. in der O2 Arena Hamburg, Lanxess Arena Köln, Westfalenhalle Dortmund, Max-Schmeling Halle Berlin,  MUK Gelsenkirchen, Festspielhaus Recklinghausen, Konzerthaus Dortmund, Jazzclub Domicil dortmund,  Reduta Jazz Club Prag uva.
Des Weiteren: Eröffnung der Kulturhauptstadt 2010 in Essen und ihre Verabschiedung im Dortmunder "U", Klassiksommer Hamm, Kammermusik auf dem Dinkelberg, Gitarrenmusik im Torhaus/ Dortmund, "musik:landschaft westfalen", als Vertretung des Auswärtigen Amtes in Istanbul beim "Europe on Water" - Festival, Dunavska Saletla-Festival in Novi Sad/ Serbien, Stadt Dortmund, Stadt Hamm, Stadt Kamen, DEW21, Museumsnacht Dortmund, Fachhochschule Südwestfalen, Würth-Stiftung Berlin, Arnold-Freymuth-Gesellschaft e. V.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü